Verkehrsunfall PKW im Graben

Techn. Rettung > Verkehrsunfall
Hilfeleistung H:VU mit P
Zugriffe 192
Einsatzort Details

K6150 - OV Freidorf/Teurow
Datum 18.12.2019
Alarmierungszeit 20:41 Uhr
Einsatzende 21:55 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 14 Min.
Alarmierungsart Funkmelder und Sirene
Einsatzführer Hoffmann I.
Einsatzleiter Hutzschenreuter R.
eingesetzte Kräfte

FFW Teurow
FFW Halbe
  • 16/24-3 | TLF 4000 | Halbe
  • 16/19-8 | MTF | Halbe
FFW Freidorf
  • 16/48-4 | TSF-W | Freidorf
Fahrzeugaufgebot   16/48-2 | TSF-W | Teurow  16/19-4 | MTF | Teurow  16/24-3 | TLF 4000 | Halbe  16/19-8 | MTF | Halbe  16/48-4 | TSF-W | Freidorf
Hilfeleistung H:VU mit P

Einsatzbericht

Als wir am Einsatzort eintrafen bestätigte sich die Lage ein PKW ist aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und mit einem Straßenbaum kollidiert.
Anschließend bliebt der PKW halb im Graben und halb auf der Fahrbahn stehen, der Fahrer wurde dabei glücklicherweise nur leicht verletzt.

Zusammen mit den Kräften der FF Freidorf sicherten wir die Einsatzstelle durch eine Vollsperrung bis die Unfallaufnahme abgeschlossen und die Fahrbahn wieder gereinigt war. Zusätzlich leuchteten beide Wehren die Einsatzstelle aus, der Brandschutz wurde durch die Kameraden aus Halbe sichergestellt.

 

Letzter Einsatz

Nr. 3/2020
20.02.2020 um 10:30 Uhr
Hilfeleistung H:kommunal
Sicherung bei Sprengung von ...
Halbe - Hammerscher Weg
Zum Seitenanfang